Sanierung Dr. Karl-Rennerstraße, 2401 Fischamend

Aufgrund des schlechten Allgemeinzustandes des Hauses entschloss man sich zu einer Sanierung und Adaptierung der  Wohnungsgrundrisse,  sodass  diese  dem  heutigen Standard entsprechen. Zugleich wurde ein Lift eingebaut, der  somit  einen  barrierefreien  Zugang  zu  allen Wohnungen  ermöglicht.  Aus  den  bestehenden  30 Wohnungen entstanden somit 27 neue.

Im Zuge der Verleihung des Niederösterreichischen Wohnbaupreises 2017 gewinnen wir gemeinsam mit unserem Bauherrn, der EGW Heimstätte GmbH, für die Sanierung eine Anerkennung.